Honorare der Sprachanimateur/-innen

Für die Sprachanimationen, die Tandem vermittelt, die aber von Tandem nicht finanziert werden,
werden folgende Honorarsätze empfohlen:

  • Der Tagessatz beträgt in Deutschland 150,-- € und in Tschechien 3.000,-- CZK.
  • Der minimale Satz für Sprachanimationen in Tschechien beträgt 1.500,-- CZK (Dauer bis 1,5 h).

bis 1,5 h

1.500,-- CZK

2 h

2.000,-- CZK

3 h

2.500,-- CZK

4 h und mehr

3.000,-- CZK

 

 

 

 

  • Bei der Feststellung der Höhe des Honorars kann auch die gegebenenfalls nötige individuelle Vorbereitungszeit berücksichtigt werden.

Für die Sprachanimationen, die von Tandem aus Fördergeldern und Drittmitteln im Rahmen von zielgruppenorientierten Programmen und Projekten finanziert werden, gelten spezielle Fördersätze. Nähere Informationen siehe Einsatzmöglichkeiten.

Die Erstattung von Reise- und Materialkosten, die für die Sprachanimation anfallen, sowie die Zahlungsform des Honorars spricht der/die Sprachanimateur/-in selbständig mit dem/der Auftraggeber/-in der Sprachanimation vor dem Einsatz ab.

Falls Sie einen Förderantrag beim Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds stellen, ist es möglich, die Finanzen für Sprachanimation in den Kostenplan zu integrieren. Weitere Informationen bekommen Sie von den Mitarbeiter/-innen vom DTZF.